direkt zum Inhalt zur Hauptnavigation

Haus der Wissenschaft - Kinderblog

Watt – was ist das?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , , — 24. August 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 22. August 2015)

Huch, das Meer ist weg. Jetzt ist Wattwanderungszeit! Watt nennt man große Gebiete an der Küste, die bei Ebbe trocken fallen und bei Hochwasser überflutet werden. Eindringlich wird davor gewarnt, diese Wanderungen ohne Führung anzutreten. Und so sammelt sich eine große Gruppe Erwachsener und Kinder bei den Wattführern. Diese haben einen großen Rucksack an Ausrüstung dabei, damit bei den Wanderungen nichts schiefgehen kann. Seil und Kompass sollen bei Nebel helfen, die Gruppe zurückzuführen, eine Erste-Hilfe-Ausrüstung ist ebenso dabei wie für den extremen Notfall eine Leuchtrakete. Na, dann kann es ja unbesorgt losgehen. Mehr…

Warum bekommt man Gehirnfrost?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , — 17. August 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 15. August 2015)

Fast jeder kennt ihn: diesen stechenden Schmerz im Kopf, wenn man mal wieder sein Eis zu schnell verschlungen hat oder ein kaltes Getränk zu schnell runterschluckt. Umgangssprachlich ist der Kältekopfschmerz auch als „Gehirnfrost“ oder „Eiscreme-Kopfschmerz“ bekannt. Mehr…

Wie wird aus Wind Strom?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , , — 13. August 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 08. August 2015)

Wenn man aufs Land fährt, sieht man immer mehr Windanlagen. In diesen Anlagen wurden viele Ideen umgesetzt, um diese effektiver zu machen. Windenergie kommt eigentlich auch von der Sonne. Sie erwärmt die Luft unterschiedlich. Warme Luft steigt auf, kalte Luft sinkt. Daraus entstehen Gebiete mit hohem und tiefem Luftdruck, die man auch von der Wetterkarte kennt. So entstehen Luftströmungen und schließlich unterschiedlich starker Wind. Diese Bewegungsenergie bringt das Windrad zum Drehen. Mehr…

Ein Gemälde geht auf Reisen

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , — 7. August 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 01. August 2015)

Hast du dich schon mal gefragt, woher ein Museum die vielen verschiedenen Bilder für seine Ausstellungen bekommt? Nicht immer gehören alle Kunstwerke dem Museum. Sie werden von anderen Museen ausgeliehen, so dass eine Ausstellung mehr zeigen kann als in den eigenen Sammlungen aufbewahrt wird. Mehr…

Warum haben Zebras Streifen?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , — um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 18. Juli 2015)

Schwarz, weiß, schwarz, weiß, schwarz, weiß: die Streifen eines Zebras. Warum ist es gestreift? Darüber rätseln Wissenschaftler, und es gibt mehrere Erklärungsversuche. Mehr…

Warum heißen Milchzähne so?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , — um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 18. Juli 2015)

Erinnert ihr euch noch an euren ersten Wackelzahn? Ein Milchzahn fing an zu wackeln und schließlich ist er ausgefallen. Aber was hat das mit der Milch zu tun? Woher haben Milchzähne ihren Namen? Mehr…