direkt zum Inhalt zur Hauptnavigation

Haus der Wissenschaft - Kinderblog

So funktioniert ein Rauchmelder

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: — 30. November 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 28. November. 2015)

Gerade in der Weihnachtszeit ist ein Rauchmelder beruhigend. Adventskranz vergessen oder Lichterkette defekt? Und schon brennt es. Ein Rauchmelder schlägt dann binnen Sekunden Alarm. Wie funktioniert er eigentlich? Mehr…

Weihnachtsduft aus dem Urwald

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , , , — um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 21. November. 2015)

Bald beginnt wieder die Weihnachtszeit und ihr freut euch bestimmt auf’s Plätzchenbacken! Überall riecht es dann wunderbar nach Vanille, Zimt und Gewürznelken. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter all diesen wohlriechenden Gewürzen? Mehr…

Warum brennt ein Streichholz?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , — 18. November 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 14. November. 2015)

Jetzt kommt die dunkle Jahreszeit. Mama und Papa zünden Kerzen an. Und wie leicht das geht! Streichholz rausnehmen und an der Reibstelle der Schachtel reiben, schon brennt das Streichholzköpfchen und anschließend die Kerze. Dieses Streichholz hat es in sich! Mehr…

Leuchtend weißes Papier aus matschigem Brei

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , , , — 9. November 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 07. November. 2015)

Mülltrennung ist eine wichtige Aufgabe in Deutschlands Haushalten. Wahrscheinlich sortierst auch du mit deiner Familie den Hausmüll. Eine Sorte Abfall sind Pappe und Papier. Diese sind ein wichtiger Bestandteil des Kreislaufs zur neuen Papierherstellung. „Pappe und Papier bestehen aus Holzfasern, die man durch die Fällung von Bäumen gewinnt. Bäume wachsen zwar nach, aber dies dauert mehrere Jahre. Daher ist die Papierindustrie sehr auf die Wiederverwertung, also das Recycling, von Pappe und Papier angewiesen.“, berichtet Jill Cruciano von Alba Braunschweig. Papierrecycling funktioniert so: Mehr…

Streifen auf der Straße leuchten wie Katzenaugen

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , , — 2. November 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 31. Oktober. 2015)

Sicher sind euch schon die weißen Streifen auf der Straße aufgefallen, die Fahrbahnmarkierungen. Die sind nicht nur praktisch, sondern haben auch ganz schön clevere Eigenschaften! Sie zeigen an, wo der Fahrbahnrand ist und wo die Mitte. Außerdem lenken sie den Verkehr: Man weiß, wo man abbiegen und halten darf. In der Farbe selbst ist ein optischer Trick eingebaut. Wenn man nachts auf der Autobahn im Auto sitzt, sieht man das gut. Die Streifen „leuchten“ besonders hell zurück. Und zwar nur dort, wo die Scheinwerfer hinstrahlen. Mehr…