direkt zum Inhalt zur Hauptnavigation

Haus der Wissenschaft - Kinderblog

Gibt es Unendlichkeit wirklich?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , — 2. Juni 2014 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 31. Mai 2014)

Die Frage, was Unendlichkeit genau ist und wie groß sie ist, beschäftigt viele Wissenschaften von der Mathematik über die Philosophie bis hin zur Theologie. Auch innerhalb der Disziplinen ist man sich nicht ganz einig über diese Fragen. „Die Unendlichkeit gibt es in unseren Köpfen wirklich und es macht großen Spaß, über sie nachzudenken“, erzählt Professor Dirk Langemann vom Institut Computational Mathematics der Technischen Universität Braunschweig. Es sind nur die nichtgegenständlichen Dinge, die tatsächlich unendlich sein können. Wie zum Beispiel das Gefühl der Hoffnung oder ein Strahl in der Geometrie, der an einem Punkt startet, aber nie endet. Gegenstände sind hingegen nie unendlich schwer oder unendlich lang.

Gerade weil Unendlichkeit etwas ist, was nur in unseren Köpfen existiert, ist sie nicht leicht zu fassen. Es ist schwer vorstellbar, dass Zahlen nie enden und dass es zu jeder Zahl noch eine größere gibt. Doch Professor Langemann erklärt eine Idee, die zeigt, wie überraschend Unendlichkeit sein kann: „Man kann sich ein Hotel mit unendlich vielen Zimmern vorstellen, das gleichzeitig voll belegt ist, aber trotzdem noch einen Gast aufnehmen kann. Da es kein letztes Zimmer gibt, so wie es auch keine letzte Zahl gibt, kann jeder Gast ein Zimmer weiterziehen, so dass das erste wieder frei wird.“

(Autorin: Kristin Briese)

Wollt ihr auch ganz genau wissen, wie etwas funktioniert? Habt ihr eine Frage, die unsere “Besserwisser”-Wissenschaftler beantworten sollen? – Dann mailt uns an info@hausderwissenschaft.org! Die Antwort auf eure Fragen lest ihr samstags in der Braunschweiger Zeitung und etwas später in diesem Blog.

RSS-feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Hinterlasse eine Antwort