direkt zum Inhalt zur Hauptnavigation

Haus der Wissenschaft - Kinderblog

Das Büro der Zukunft

Kategorie: Allgemeines,Besserwisser, Schlagwörter: , , — 26. Oktober 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 24. Oktober. 2015)

Damit du deine Hausaufgaben sorgfältig erledigen kannst, ist ein Arbeitsplatz mit ausreichend Tageslicht in einer schönen Umgebung und mit guter Luftqualität wichtig. Viele Erwachsene arbeiten heutzutage hauptsächlich in einem Büro am Schreibtisch. Denen geht es genauso – damit sie ihre Arbeit gut erledigen können, sollten sie sich an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen.

An den Voraussetzungen dafür arbeiten Wissenschaftler wie Thomas Wilken, stellvertretender Leiter des Instituts für Gebäude- und Solartechnik an der Technischen Universität Braunschweig: „Das Büro der Zukunft zeichnet sich durch viele technische Neuerungen und Hilfsmittel aus. Wichtig sind aber auch neue Ideen in der Raumgestaltung“, sagt Wilken. Früher wurde beim Bau eines Büros nicht auf die Menschen geachtet, die dieses nutzen sollten. „Heute steht bei der Planung von Büroräumen der Mensch, der in ihm arbeiten soll, im Vordergrund. Zum Beispiel werden Glas und Fenster verbaut, damit das ganze Büro hell ist und gut gelüftet werden kann. Außerdem gibt es moderne Heiz- und Kühlungssysteme, die dafür sorgen, so dass man sich auch noch nach mehreren Stunden im Büro fit und leistungsfähig fühlt“, sagt Wilken weiter. Der Architekt und sein Team gehen auch an Schulen, um dort ebenfalls das Raumklima von Klassenzimmern zu verbessern, denn auch für euch Schüler ist eine gute Lernumgebung wichtig.

 

 

 

 

(Autorin: Vanessa Krogmann)

Wollt ihr auch ganz genau wissen, wie etwas funktioniert? Habt ihr eine Frage, die unsere “Besserwisser”-Wissenschaftler beantworten sollen? – Dann mailt uns an info@hausderwissenschaft.org! Die Antwort auf eure Fragen lest ihr samstags in der Braunschweiger Zeitung und etwas später in diesem Blog.

RSS-feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Hinterlasse eine Antwort