direkt zum Inhalt zur Hauptnavigation

Haus der Wissenschaft - Kinderblog

Streifen auf der Straße leuchten wie Katzenaugen

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , , — 2. November 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 31. Oktober. 2015)

Sicher sind euch schon die weißen Streifen auf der Straße aufgefallen, die Fahrbahnmarkierungen. Die sind nicht nur praktisch, sondern haben auch ganz schön clevere Eigenschaften! Sie zeigen an, wo der Fahrbahnrand ist und wo die Mitte. Außerdem lenken sie den Verkehr: Man weiß, wo man abbiegen und halten darf. In der Farbe selbst ist ein optischer Trick eingebaut. Wenn man nachts auf der Autobahn im Auto sitzt, sieht man das gut. Die Streifen „leuchten“ besonders hell zurück. Und zwar nur dort, wo die Scheinwerfer hinstrahlen. Mehr…