direkt zum Inhalt zur Hauptnavigation

Haus der Wissenschaft - Kinderblog

Warum Taucher nicht zu schnell auftauchen dürfen

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: — 12. Oktober 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Freitag, den 02. Oktober. 2015)

Wenn Menschen tief tauchen, können sie krank werden. Umso tiefer ein Mensch taucht, desto höher wird der Druck des Wassers, der auf ihm lastet. Durch den hohen Atemluftdruck geht dann in den kleinen Lungenbläschen mehr Stickstoff ins Blut und Gewebe über und löst sich dort. Das ist noch kein Problem. Der umgekehrte Weg kann zur Katastrophe werden. Mehr…