direkt zum Inhalt zur Hauptnavigation

Haus der Wissenschaft - Kinderblog

Warum haben Zebras Streifen?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , — 7. August 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 18. Juli 2015)

Schwarz, weiß, schwarz, weiß, schwarz, weiß: die Streifen eines Zebras. Warum ist es gestreift? Darüber rätseln Wissenschaftler, und es gibt mehrere Erklärungsversuche. Mehr…

Bei manchen Vögeln piept es wohl – oder?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , — 1. Juni 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 16. Mai 2015)

Auf ruhigen Dörfern kann man es viel deutlicher hören als in der Stadt. Viele Vögel fangen beim Aufgang der Sonne an zu zwitschern und begrüßen die Frühaufsteher. In der Stadt gehen die Gesänge oft im Lärm unter. Forscher haben nun festgestellt, dass es bei diesen Stadtvögeln sowieso „piept“. Mehr…

Warum wandern Tiere?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , , , — 7. April 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 21. März 2015)

Kröten und Frösche machen sich im Frühjahr, wenn die Temperaturen steigen, auf zu ihrem Geburtsteich, um sich zu paaren. 10000 Tierarten wandern weltweit aus unterschiedlichen Gründen, manche von ihnen mehrere Tausend Kilometer. Diese Wanderungen sind gefährlich und sie brauchen dafür viel Kraft. Warum machen sie es trotzdem? Die Tiere haben keine andere Wahl. Sie ziehen der Nahrung hinterher, weichen der Kälte aus oder treffen ihren Partner und ziehen ihre Jungen auf. Mehr…

Sind Blindschleichen eigentlich blind?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , — 2. Februar 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 31. Januar 2015)

Vielleicht habt ihr im Wald schon mal eine Blindschleiche entdeckt. Aber hat der Name auch etwas mit dem Sehvermögen des Tieres zu tun? „Die Blindschleiche ist nicht blind“, erklärt Professor Ulrich Joger, Direktor des Naturhistorischen Museums Braunschweig. „Der Name kommt wohl daher, dass früher alle Tiere, die gefährlich schienen, getötet wurden, ehe man sie aus der Nähe studierte. Tote Blindschleichen hatten immer geschlossene Augen, da sie noch versuchten, diese zu schützen. Daraus schlossen die Menschen vermutlich, die Tiere seien blind.“ Mehr…

Wie bekommt eine Rabenkrähe eine Walnuss auf?

Kategorie: Besserwisser, Schlagwörter: , , , — 27. Januar 2015 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 24. Januar 2015)

Hast du schon einmal eine Walnuss geknackt? Das ist ganz schön schwer. Moderne Rabenkrähen haben zum Öffnen der harten Schale besondere Tricks. Sie fliegen mit der Walnuss im Schnabel in die Lüfte und lassen sie dann auf gepflasterte Böden fallen. Dabei achten sie darauf, dass diese in einem abgegrenzten Gebiet, etwa einem Innenhof, auftreffen. Ansonsten könnten sie den leckeren Inhalt nur schwer wiederfinden. Mehr…

Warum streiten gut ist

Kategorie: Allgemeines, Schlagwörter: , , — 28. November 2014 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 22. November 2014)

Zum Thema Streit haben Forscher aus Deutschland und England Tiere untersucht, die wie wir gerne Konflikte austragen: Erdmännchen. Sie leben im südlichen Afrika in Kolonien von bis zu 30 Tieren zusammen. Diese Kolonien sind unterteilt  in kleinere Familienverbände. Spannend wird es dann, wenn in der Umgebung das Futter ausgeht und die Erdmännchen neue Ziele aufsuchen müssen. Mehr…

Wie kommen die Tiere durch den Winter?

Kategorie: Allgemeines, Schlagwörter: , — 27. Oktober 2014 um 16:09

(erschienen in der Braunschweiger Zeitung am Samstag, den 18. Oktober 2014)

Braunschweig. Hier in Mitteleuropa reagieren die Tiere unterschiedlich auf die kalten Temperaturen im Winter. „Zugvögel wie der Storch machen sich im Herbst auf den Weg in den Süden nach Afrika, um dort bei milderen Temperaturen die Wintermonate zu verbringen“, sagt der Zoologe Dr.  André Koch vom Naturhistorischen Museum in Braunschweig. Mehr…

Ältere Beiträge »